knotenHäufiges Problem in der Gastronomie und bei Gründern in die Selbstständigkeit

Ihr Schützling will einen Minijob für 450,- € monatlich annehmen.

Er soll wöchentlich 12,5 Stunden arbeiten.

Ist dieses Arbeitsverhältnis konform mit dem Mindestlohngesetz?

   
© JayCon.de